dearenfres

Erbrecht

 

erbrechtNiemand setzt sich gern mit dem eigenen Ableben auseinander. Dennoch sollte die Frage danach, was mit Ihrem Vermögen in diesem Fall passiert frühzeitig geregelt werden. So geben Sie Ihren Liebsten Zeit zu trauern, ohne dass diese sich mit den teilweise sehr komplizierten rechtlichen Problemen der gesetzlichen Erbfolge auseinandersetzen müssen.

Besonders wichtig ist eine rechtliche Beratung, wenn den Erben ein Haus, welches sich mitunter schon seit Generationen im Familienbesitz befindet, hinterlassen werden soll. Im schlimmsten Fall fällt derart viel Erbschaftssteuer an, dass die Nachkommen gezwungen sind, das Haus schweren Herzens zu verkaufen, um den Betrag an die Staatskasse zu zahlen. Ein solches Ergebnis lässt sich meist durch eine Beratung im Vorfeld auf gesetzeskonformem Wege vermeiden, sodass genau das in der Familie bleibt, was dort bleiben soll!

Auch die Nachfolge bei Unternehmensbeteiligungen oder die Fortführung des Familienbetriebes sollte klar geregelt sein, damit ihr geschaffenes Unternehmen das Familienunternehmen bleiben kann als das es gegründet wurde.